Rebrush Mein Fischer
Rebrush Mein Fischer
19. Dezember 2016
Apple veröffentlicht neue Beta Version iOS 10.3
27. Januar 2017

Diesmal im Gespräch: Falk aus dem Design-Team

Mitarbeiterinterview Falk ,Design Team

Mitarbeiterinterview Falk ,Design Team

 

Nach Systemadministrator Tamás haben wir heute Falk, UX/UI Designer zum Gespräch gebeten.

1. Seit wann bist du bei Mogic und was sind deine Aufgaben?

Die ersten Projekte als Freelancer habe ich bereits im März 2015 im Bereich Interaction Design für Mogic realisiert. Seit November 2016 bin ich fest als UX/UI Designer angestellt und unterstütze das Design Team, welches mir schon sehr ans Herz gewachsen ist. Wenn es schnell gehen muss, holen wir die Kohlen aus dem Feuer und legen uns für jeden Pitch ins Zeug. Ich bin hauptsächlich für die grafischen Gestaltung von Apps und Webseiten zuständig. Die Eckpfeiler meiner Arbeit sind ein feines Gespür für Trends, eine benutzerzentrierte Denkweise und eine gute Portion Bauchgefühl.

2. Was hast du vor Mogic gemacht?

Vor Mogic war ich sieben Jahre bei C2 mediaproduction, ebenfalls als UX/UI Designer tätig. Darüber hinaus habe ich viele Leipziger Agenturen als Freelancer im Bereich Design unterstützt.

3. Welche 3 Dinge müssen unbedingt neben dem Computer noch auf deinem Schreibtisch stehen?

Ganz wichtig: PAPIER und Stifte. Auch eine Kanne Fenchel-Tee (super gesund) oder Kaffee sowie meine Noise-Cancelling Kopfhörer (die schotten alles ab). Siehe Foto:

Interview Falk, Design Mogic

 

4. Welche Informationsquellen, Websites & Blogs nutzt du?

Am häufigsten nutze ich Muzli, eine Erweiterung für Chrome als Inspirations- und Informationsquelle. Muzli bietet Woche für Woche alles was das Designer Herz höher schlagen lässt, genau wie Sitepoint oder Behance. Und natürlich nicht  zu vergessen, der Austausch mit meinen Kollegen

5. Wie verbringst du Deine Freizeit?

In meiner Freizeit mache ich am liebsten Musik mit Freunden. (kl. Anm. Vielen Dank an Rockstroh Drums, für dieses großartige Schlagzeug.. ) Ansonsten Konzerte, Konzerte, Konzerte, …

6. Dein Lieblingsort in Leipzig?

Ganz klar, Kneipe (Stoned) und Proberaum.